PHILIPP MORLOCK | Conversio | 2013

Eine Botschaft von Philipp Morlock, Barac, Künstler

Eine Botschaft von Stefan Kraus, Kolumba Köln

Philipp Morlock | Conversio
2013

Conversio. Ein nachhaltiges Kunstprojekt von Philipp Morlock
Philipp Morlock hat aus Elementen des Abbruchs und Rückbaus auf der Konversionsfläche eine sechs Meter große und breite Monumentalskulptur geschaffen und in eine Senke gebettet. Mit einem kleinen Kernteam von vier Mitarbeitenden hat er das Kunstwerk innerhalb von acht Wochen umgesetzt.

 Sinnbild der Geschichte Mannheims und Deutschland
„Conversio“ markiert den Wandel: Es erzählt die Geschichte der ehemals militärisch genutzten Flächen in Mannheim und steht sinnbildlich für die deutsche Kriegs- und Nachkriegsgeschichte. Bevor die Pionier-Kaserne 1948 durch das amerikanische Militär genutzt wurde, agierte hier von 1938 bis 1945 die Wehrmacht. Heute ist das Gelände Teil des Grünzugs Nordost, der die Stadt auf einer Fläche von insgesamt rund 230 Hektar wie ein grünes Band durchzieht und Frischluftzirkulation möglich macht.

Technischen Fakten:

  • Größe: 6 x 6 x 6 Meter
  • Schwerstes verbautes Element: rund 6 Tonnen
  • Kunst am Bau in einer originär Mannheimer Interpretation