WILLIAM STRAUBE | Paradies

Eine Botschaft von Martin Streit, Künstler

Vor der Restaurierung

Nach der Restaurierung

Eine Botschaft von Martin Streit, Künstler

William Straube
Paradies
| 1911
9 x 6,5 m

Standort
Im Paradies, Koblenz

William Straube, (1871 in Berlin geboren-1954 am Bodensee gestorben), malte 1911 im Auftrag der Stadt Koblenz ein Wandbild mit 6 Jugendstilfiguren. Bildmaß: 9 x 6,5 m. 1996 habe ich dieses Wandbild, das bis zu 60 % durch Umwelteinflüsse zerstört war, wieder rekonstruiert. 

Staube bewegte sich zeitlebens mit wechselnden Akzenten zwischen den Berufsfeldern des Kunstpädagogen und des freien Künstlers. Zwischen 1908 und 1911 war er an der Pariser Akademie von Henri Matisse, 1915-16 in Stuttgart an der Kunstakademie bei Adolf Hölzl.